AT Schulungen                     
SCHULUNGEN & PRÜFSERVICE

kranführergrundlehrgang (Lkw-Ladekrane) nach DGUV - Vorschrift 52

Dauer: 3 Tage


Teilnehmerkreis:

Personen, die für den Einsatz als Bediener von Lkw-Ladekranen vorgesehen sind und noch keine Vorkenntnisse besitzen.


Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre 
  • Körperliche und geistige Eignung
  • Führerschein für die entsprechenden Kraftfahrzeuge


Abschluss:

-> Zertifikat und Befähigungsnachweis


Hinweis:

Zur praktischen Ausbildung ist Arbeitskleidung und eine persönliche Schutzausrüstung erforderlich.


Ihr Nutzen:

Sie werden für den künftigen Einsatz als Lkw-Ladekranführer umfassend ausgebildet und lernen die rechtlichen Grundlagen und berufsgenossenschaftlichen Vorschriften für diese verantwortungsvolle Tätigkeit kennen. Sie beweisen Ihre Kompetenz in einer theoretischen und praktischen Prüfung und sichern sich so den vorgeschriebenen Kranführer-Befähigungsnachweis. Außerdem kommt der Unternehmer hiermit seinen rechtlichen Pflichten nach.


Termine:

Bitte teilen Sie uns Ihren Wunschtermin mit und geben Sie hierbei bitte an, ob Sie die Schulung in Ihrem Unternehmen wünschen oder Räumlichkeiten über uns benötigen.

 

 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram
LinkedIn